Stefan Szczesny
im STEIGENBERGER PARKHOTEL

 

PROTARGONIST DER NEUEN WILDEN, VERTRETER DER SÜDFRANZÖSISCHEN LEBENSART

Der 1951 in München geborene Stefan Szczesny wurde in den 1980er Jahren als Mitbegründer und Protagonist der „Neuen Wilden“ international bekannt und gilt bis heute als einer der wichtigsten Vertreter dieser Bewegung, der auch Luciano Castelli, A.R. Penck, Elvira Bach, Martin Kippenberger, Rainer Fetting, Markus Oehlen, Walter Dahn, Siegfried Anzinger, Herbert Brandl und andere angehörten. Ziel der Gruppe war es, dem Minimalismus der 1970er Jahre entgegenzuwirken und ihr eine neue Figuration entgegenzustellen.

Wie bei Matisse sind es die unverwechselbare Leichtigkeit und Helligkeit und das leicht reduzierte, zeichnerische Element, das Szczesnys Werke prägt. Die Themen seiner Werke sind das mediterrane Lebensgefühl mit seiner Verschmelzung von Natur und Kultur in freier figürlicher Malerei, Akt und Stillleben.

Die Arbeiten von Stefan Szczesny wurden bereits in zahllosen Museums-, Einzel- und Gruppenausstellungen weltweit ausgestellt. Seine Werke finden sich in führenden Museen der Moderne und wurden 2014 auch im berühmten Papstpalast in Avignon ausgestellt – eine Ehre, die vor ihm u.a. Picasso oder Matisse erfuhren.
Der seit vielen Jahren in Saint-Tropez lebende und arbeitende Szczesny ist der erste deutsche Künstler, dem eine Einzelausstellung in diesem Weltkulturerbe gewidmet wurde.

Das Steigenberger Parkhotel in Düsseldorf in zeigt anlässlich der Tour de l’Art (parallel zur Tour de France) eine Werkschau des Künstlers.
Die eindrucksvolle Architektur von Patrick Liebeskind direkt vis-a-vis des Steigenberger Parkhotels bietet zudem eine fantastische Kulisse für eine Auswahl der neuen farbigen Schattenskulpturen von Stefan Szczesny.

EINLADUNG ZUR VERNISSAGE:

Termin: Sonntag, 25. Juni 2017 ab 15:00 Uhr

Ort: Steigenberger Parkhotel Düsseldorf, Königsallee 1A, 40212 Düsseldorf
Anfahrt >>

Der Künstler ist zur Vernissage anwesend.

Wir bitten um Ihre Zusage und Angabe der Personenzahl bis zum 12. Juni per Email.

 

Weitere Werke & Informationen zum Künstler >>

 

Mehr Informationen zum Steigenberger Parkhotel in Düsseldorf >>

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

© 2017

Thema von Anders Norén

© Galerie Kellermann, Düsseldorf 05/2017, Cheruskerstr. 105, 40545 Düsseldorf - Impressum - Kontakt