Gérard Stricher
und Ruta Jusionyte
in der Kanzlei ORRICK

LA TOUR DES COULEURS – TOUR DER FARBEN
Zusammen mit der Galerie Kellermann präsentiert die Kanzlei Orrick mit dem französischen Künstler Gérard Stricher den wohl bedeutendsten Post-CoBrA-Künstler unserer Zeit – zusammen mit den preisgekrönten Skulpturen der in Paris lebenden Bildhauerin Ruta Jusionyte.

Nicht nur durch die direkte Nähe vis-à-vis zum K21 ist das Orrick-Haus der Kunst eng verbunden. Immer wieder stellt die Kanzlei Orrick Werke herausragender Künstler der Gegenwart in ihren Räumlichkeiten aus. Parallel zum größten sportlichen Event der Stadt – dem Grand Départ der Tour de France 2017 – werden nun zwei ganz besondere Künstler aus Frankreich präsentiert.

GÉRARD STRICHER – VOM TOPMANAGER ZUM HERAUSRAGENDEN GEGENWARTSKÜNSTLER

Gérard Stricher ist in vielerlei Hinsicht eine absolute Ausnahmeerscheinung in der heutigen Kunstszene: Seit Karel Appel, Asger Jorn und Corneille, den Protagonisten der legendären CoBrA-Gruppe, hat es keine ähnliche Explosion der Farben mehr gegeben! Aus dem abstrakten Expressionismus herkommend haben diese Maler intuitiv zur figurativen Malerei gefunden – genau wie zuletzt eben der Franzose Gérard Stricher.

Dabei gelingt Gérard Stricher mit der Malerei bereits die zweite höchst bemerkenswerte internationale Karriere: Bevor er sich voll und ganz der Kunst widmete, gehörte er viele Jahre zu den absoluten Topmanagern des weltweit führenden Verpackungsunternehmens Tetra Saval (Tetra Pak).

RUTA JUSIONYTE – AUSGEZEICHNET VON DER ACADEMIE DE PARIS

Die in Litauen geborene Wahlfranzösin Ruta Jusionyte wurde 2015 von der Academie de Paris für Ihr einzigartiges bildhauerisches Schaffen mit dem großen Preis der Akademie ausgezeichnet. Ihre fantasievollen Skulpturen gehen mit den Werken von Gérard Stricher eine ganz besondere Symbiose ein.

Es ist also die äußerst erfolgreiche Symbiose aus Wirtschaft, Internationalität und Kunst, die uns ganz besonders mit diesen Künstlern verbindet. Wir freuen uns auf eine Ausstellung voller Kraft, Energie und Sensibilität – eine „Tour der Farben“, passend zum Auftakt der Tour de France.

Dr. Oliver Duys, L.L.M
Rechtsanwalt und Partner
Orrick, Herrington & Sutcliffe LLP

Dr. Wilhelm Nolting-Hauff
Rechtsanwalt und Partner
Orrick, Herrington & Sutcliffe LLP

 

EINLADUNG ZUR VERNISSAGE:

Termin: Donnerstag, 22. Juni 2017 ab 19:00 Uhr
Ort: Orrick Haus, Heinrich-Heine-Allee 12, 40213 Düsseldorf
Anfahrt >>

Beide Künstler sind zur Vernissage anwesend.

Zur Einführung spricht Prof. Dr. Dieter Ronte.

Wir bitten um Ihre Zusage und Angabe der Personenzahl bis zum 12. Juni
Zur Anmeldung >>

 

Weitere Werke & Informationen zum Künstler >>

 

Mehr Informationen über die Kanzlei Orrick in Düsseldorf >>

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

1 Kommentar

  1. Ein WordPress-Kommentator 20. März 2017

    Hallo, dies ist ein Kommentar.
    Um mit dem Freischalten, Bearbeiten und Löschen von Kommentaren zu beginnen, besuche bitte die Kommentare-Ansicht im Dashboard.
    Die Avatare der Kommentatoren kommen von Gravatar.

© 2017

Thema von Anders Norén

© Galerie Kellermann, Düsseldorf 05/2017, Cheruskerstr. 105, 40545 Düsseldorf - Impressum - Kontakt